Gönnerbrief 2020

Geschätzte Klubmitglieder, Schwingerfreunde und Sympathisanten

Eine wohl einzigartige (Schwinger-)Saison 2020 ist bereits wieder zu Ende. Eine Saison, die wir hoffentlich nur drei Mal so erleben. Nämlich das erste, das einzige und hoffentlich auch das letzte Mal.

Covid-19 hat auch vor den Schwingern nicht Halt gemacht und die Saison so richtig durcheinandergewirbelt. Nachdem bei den Aktiven im Januar und Februar die Hallenschwingfeste in Zürich, Gais und Niederurnen noch gewohnt durchgeführt werden konnten, hiess es ab dem 16. März 2020 auf behördliche Anordnung Lichterlöschen in den Schwinghallen. Nach und nach wurden dann Schwingfeste abgesagt. So kam es auch, dass wir schweren Herzens das 125. Nordostschweizer Schwingfest in Mels ins 2021 verschieben mussten. So kam es schliesslich, dass mit dem Buebeschwingertag in Ebnat-Kappel von Ende September lediglich noch ein weiteres Schwingfest im Gebiet des Nordostschweizer Schwingerverbandes stattfand.

Die von unseren Buebe und Aktiven herausgeschwungenen Resultate an den vier Schwingfesten hätten durchaus Lust gemacht auf weitere Schwingfeste. Konnten sich die Aktiven, wie auch die Buebe doch diverse Auszeichnungen erschwingen. Doch was nützt es zurückzuschauen und Kaffeesatz zu Lesen. Schauen wir frohen Mutes voraus auf die kommende Saison mit den beiden Schwingfesten in Mels.

125. Nordostschweizer Schwingfest in Mels
vom Sonntag, 27. Juni 2021

St. Galler Kantonales Nachwuchsschwingfest in Mels
vom Samstag, 26. Juni 2021

Für beide Feste sind wir immer noch auf der Suche nach genügend Helfer. Den so wie es zurzeit aussieht, brauchen wir eher mehr als weniger Leute mit den ganzen Schutzkonzepten. Auf www.nos2021.ch/helfer kannst du dich immer noch als Helfer anmelden. Bei zukünftigen Billettbestellungen werden wir sicherlich auch schauen, wer wann geholfen hat.

Für den finanziellen Rückhalt es Schwingklubs sind wir auch weiterhin auf die Unterstützung unserer geschätzten Mitglieder, Schwingerfreunde und Sympathisanten angewiesen und bitten dich deshalb den

Gönnerbeitrag 2021

des Schwingklubs Mels mit beiliegendem Einzahlungsschein zu überweisen. Die Höhe des Beitrags ist dir freigestellt. Für deine Unterstützung danken wir schon im Voraus recht herzlich.

Auf Grund der immer noch speziellen Umstände und gestützt auf Art. 27 Covid-19-Verordnung 3 (SR 818.01.24) hat der Vorstand beschlossen, die Hauptversammlung 2021 vom Schwingklub Mels im Zirkularverfahren mit schriftlicher Abstimmung durchzuführen. Die Unterlagen werden allen Ehren- und Freimitgliedern, Aktivschwingern und Funktionären per Post zugestellt. Alle anderen Mitglieder können die Unterlagen zur Hauptversammlung 2021 ab dem 11. Januar 2021 auf der Homepage des Schwingklub Mels herunterladen.

Ebenso hat der Vorstand vom Rheintal-Oberländer Schwingerverband gestützt auf Art. 27 Covid-19-Verordnung 3 (SR 818.01.24) beschlossen, die Hauptversammlung vom Freitag, 13. November 2020 nicht durchzuführen. Es wird stattdessen ein Zirkularverfahren mit schriftlicher Abstimmung eingeleitet. Die Unterlagen werden allen Ehrenmitglieder, Aktivschwingern und Funktionären per Post zugestellt. Alle anderen Mitglieder können die Unterlagen bis zum 30. November 2020 beim ROSV-Präsidenten, David Zimmermann david.zimmermann72@gmail.com per E-Mail anfordern.

In diesem Sinne bleibt mir nichts Anderes übrig, als euch schon jetzt alles Gute für die Festtage zu wünschen, gute Gesundheit und dann selbstverständlich eine schöne und erfolgreiche Schwingsaison 2021.

 

Mit freundlichen Grüssen

Reto Bleiker, Präsident

Close Menu